NanoComp-Cluster unter den besten Projekten der FFG-Brancheninitiative
Am 16. November 2009 fand die Abschlussveranstaltung 'BRA.IN day' der im Jahre 2006 von der FFG gegründeten Brancheninitiative in Linz statt. Ziel dieser Initiative war, mit Vertretern aus Wirtschaft und Forschung in den Branchen Bau- und Kunststoffwirtschaft einen Schub für Forschung, Entwicklung und Innovation zu bewirken, was erfreulicherweise auch gelungen ist.

Am 16. November 2009 fand die Abschlussveranstaltung 'BRA.IN day' der im Jahre 2006 von der FFG gegründeten Brancheninitiative in Linz statt. Ziel dieser Initiative war, mit Vertretern aus Wirtschaft und Forschung in den Branchen Bau- und Kunststoffwirtschaft einen Schub für Forschung, Entwicklung und Innovation zu bewirken, was erfreulicherweise auch gelungen ist. So haben über 800 Organisationen in den vergangenen drei Jahren an Projekten aus diesen beiden Branchen teilgenommen. In Linz wurden nun die jeweils 12 besten Projekte aus der Bau- und Kunststoffwirtschaft vorgestellt, darunter auch das Verbundprojekt „NanoComp“. Dabei konnte der Geschäftsführer des PCCL Mag. Martin Payer den über 100 Besuchern die Highlights und Aktivitäten des Clusters präsentieren.

 

Link: www.pccl.at bzw. www.nanocomp.at

Rückfragenhinweise: Dr. Sonja Feldbacher, Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können